FANDOM


Figur
Acknologia
Acknologia †
Im Original アクノロギア
Transskription akunorogia
dt. Fassung {{{NameDeutsch}}}
Im Original {{{ZweitnameOriginal}}}
Transskription {{{ZweitnameHepburn}}}
dt. Fassung {{{ZweitnameDeutsch}}}
Wesen Drache (männlich)
Haarfarbe
Augenfarbe
Blutgruppe
Alter
Größe
Maße
Magie
Rang
Gilde
Gildenstempel
Hobbies
mag
mag nicht
Besondere Kennzeichen
Erster Auftritt Band 30: Kapitel 251
Acknologia
Seiyū
Synchronsprecher

Acknologia ist ein Dragonslayer, dessen Körper aufgrund des Erlernens und Anwendens der Dragonslayer-Magie mit der Zeit die Form eines Drachen annehmen kann und der aufgrund seines plötzlichen Auftauchens und der verheerenden Angriffe als schwarzer Drache der Apokalypse bekannt wird.[1][2]

Acknologias Geschichte

Berg Zonia

Während seiner Hundertjährigen Quest, trifft Gildarts auf dem Berg Zonia auf den Drachen Acknologia. Ohne Zeit zu verlieren, greift er den S-Klasse-Magier an und nimmt ihm in einem Augenblick sein linkes Bein, seinen linken Arm und ein Organ. Danach verschwand der Drache wieder. Gildarts kam nur knapp mit dem Leben davon.[3]

Tenrō

Kurz nachdem Zeref die Insel Tenrō verlässt, erscheint der Drache Acknologia dort und geht auf die Magier von Fairy Tail los. Um die Flucht seiner Gilde zu ermöglich, verwandelt sich Makarov in einen Riesen und hält den Drachen auf. Schon nach kurzer Zeit, hat ihn die Bestie niedergeworfen und holt zum letzen Schlag aus. Gerade als der Master bereit ist, mit einem Lächeln zu sterben, kehrt seine „Familie“ zurück.[4][1]

Mit vereinten Kräften gehen sie auf Acknologia los, doch auch dieser gemeinsame Angriff zeigt keine Wirkung. Schließlich erhebt sich der Drache in den Himmel und saugt Luft ein, um die Menschen mit seinem Atem zu vernichten. Fairy Tail nimmt sich an die Hand, um ihre Verteidung zu stärken, jedoch wird die Insel durch den Angriff scheinbar vernichtet. Acknologia macht sich wieder davon, während die Gilde und die Insel durch den Zauber Fairy Sphere für sieben Jahre einfrieren und in der Zukunft wieder auftauchen.[5]

Seine Kräfte und Fähigkeiten

Acknologia ist ein mächtiger Drache, der laut Gildarts nur herumspielte und nicht seine volle Kraft einsetzte. Sein Atem kann ganze Inseln vernichten und seine Schuppen hielten den Angriffen der stärksten Mitglieder Fairy Tails stand.[3]

Gildarts merkte nach seiner Hundertjährigen Quest an, dass ein Mensch ihn nicht besiegen könne. Sogar Zeref sagte, dass Acknologia der Beweis dafür ist, dass es Dinge gibt, die die Menschen nicht bekämpfen können. Zudem konnte er selbst den gigantischen Makarov einfach umstoßen.[1][5]

Acknologias Charakterisierung

Obwohl er, wie alle Drachen, äußerst intelligent ist, redet Acknologia mit Menschen kein Wort, da er ein Feind von ihnen ist. Zeref verglich diese Eigenschaft damit, dass Menschen auch nicht mit Ungeziefer reden oder mit ganzer Kraft auf sie losgehen würden.[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Acknologia (Dragonslayer)

  • Acknologia

    3 Nachrichten
    • Wo hat Acknologia denn bitte Wasser benutzt?!
    • Na ja Er ist drache der finsternis da er ein '''neues zeitalter einleutet''' das wiso inder geschichte fähigei…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki