FANDOM


Magie
[[Datei:|frameless|center|]]
Fairy Glitter
Im Original 妖精の輝き
Lesehilfe フェアリーグリッター
Transskription Feariguritta
übersetzt Feenfunkeln
dt. Fassung {{{NameDeutsch}}}
Magie {{{Magie}}}
Anwender Mavis Vermillion, Kana Alberona
Ersteinsatz Band 28: Kapitel 233
[[Datei:|frameless|center|]]

Fairy Glitter (jap. 妖精の輝き (フェアリーグリッター), Feariguritta) ist eine von drei großen Magien der Fairy-Tail-Gilde. Bei der Prüfung der Gilde zur Qualifikation der S-Klasse eines Magiers, wird auf der Insel in der zweiten Runde ein Wettrennen unter den Magiern gestartet, um nach Mavis’ Grab auf der Insel zu suchen. Der Erhalt der Magie soll den Beweis erbringen, dass ein Magier das Grab erreicht hat.[1]

Grundlage

Die Magie umschließt den Gegner ringförmig.[1]

Die Wirkung auf den Gegner ist unbekannt.

Einsätze

  • Kana erhält die Magie an Mavis’ Grab auf der Insel Tenrō und setzt sie zweimal gegen Bluenote ein. Den ersten Angriff wehrt Kanas Gegner mit seiner Magie ab, indem er sie wegstößt. Das zweite Mal gelingt es Kana die Magie vollständig anzuwenden, allerdings weicht Bluenote dem Angriff aus.[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki