FANDOM


vorherige Episode
Episode 28
„Fairy Law“
nächste Episode
Makarov löst Elsa in ihrem Kampf gegen José ab.
Originaltitel フェアリーロウ
Furigana
romanisiert Fearīrō
Übersetzung Feenrecht
dt. Titel
Staffel Japanische Flagge.svg Staffel 1
Kapitel Band 8: Kapitel 63
Band 8: Kapitel 64
Band 8: Kapitel 65
Band 9: Kapitel 66
Handlungsbogen Phantom Lord
Opening Japanische Flagge.svg ft.
Ending Japanische Flagge.svg Gomen ne, watashi.
Erstausstrahlung Japanische Flagge.svg 3. Mai 2010 (TV Tokyo)
Zuschauerquote Japanische Flagge.svg
Originaltitel dieser Episode
Weitere Bilder aus der Episode

Fairy Law (jap. フェアリーロウ, Fearīrō) ist der Titel der 28. Episode der Fernsehserie, die am 3. Mai 2010 zunächst auf dem japanischen Sender TV Tokyo in HDTV gezeigt wurde.

Zusammenfassung

Die Fairy-Tail-Gilde kann die Auseinandersetzung mit Phantom Lord für sich entscheiden. Sowohl Natsu als auch Makarov gewinnen ihre Kämpfe gegen Gajeel und José.

Handlung

Hintergrundinformationen

Änderungen zum Manga

  • Gajeel greift in der Episode Natsu nicht mit Tetsuryū no Hōkō an, sondern mit Tetsuryū no Goken.
  • Im Manga versucht José Elsa nicht mit ihrem eigenen Schwert zu ermorden, und Makarov stellt ihre Panzerung auch nicht wieder her.
  • Makarovs erster Angriff auf José wird gegenüber dem Manga spiegelverkehrt ausgeführt.

Verweise

Charaktere

Fairy Tail
Natsu Dragonil, Lucy Heartfilia, Happy, Macao Convolt, Visca Moulin, Arzack Cornell, Elsa Scarlet, Elfman Strauss, Gray Fullbuster, Mirajane Strauss, Makarov Drea, Loki, Mistgun
Phantom Lord
Gajeel, José
weitere
Polyushka

Attacken

Gajeel
Tetsuryū no Goken
Natsu
Guren Karyūken
Makarov
Fairy Law
Elsa
Kureha no Yoroi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki