FANDOM


Figur
Gildarts
Gildarts Clive
Im Original ギルダーツ・クライヴ
Transskription Girudātsu Kiraivu
dt. Fassung {{{NameDeutsch}}}
Im Original {{{ZweitnameOriginal}}}
Transskription {{{ZweitnameHepburn}}}
dt. Fassung {{{ZweitnameDeutsch}}}
Wesen Magier (männlich)
Haarfarbe Rot
Augenfarbe Braun
Blutgruppe
Alter 45
Größe
Maße
Magie Crash
Rang S
Gilde Fairy Tail
Gildenstempel auf der Brust
Hobbies
mag Die Gilde
mag nicht Ivan Drea
Besondere Kennzeichen
Erster Auftritt Band 20: Kapitel 165
[[Datei:|frameless|center|]]
Seiyū
Synchronsprecher

Gildarts Clive ist ein selten gesehener Magier der Fairy-Tail-Gilde. Er gilt als der stärkste S-Rang Magier der Gilde.

Gildarts’ Geschichte

Vor der 100jährigen Quest

Gildarts ist seit mehreren Jahren Mitglied der Gilde und lernt dabei auf seinen Reisen viele Frauen kennen. Er verliebt sich jedoch in Cornelia, seine große Liebe, die er schließlich heiratet. Da er erneut auf Reisen geht, erfährt er nicht, dass er mit ihr ein Kind gezeugt hat: Kana kommt zur Welt und steht schließlich ohne Eltern da, als ihre Mutter stirbt.[1]

Annahme der 100jährigen Quest und Rückkehr

Als Makarov nach der Auseinandersetzung mit Phantom Lord darüber nachdenkt, die Gilde einem Nachfolger zu übertragen, meint er, dass es nicht möglich sei, sie Gildarts zu übergeben, und Luxus meint vor seinem Kampf mit Mistgun, er käme nicht wieder zurück.[2][3]

Einige Tage nachdem Wendy und Charle der Gilde beigetreten sind, kehrt er schließlich wieder zurück nach Magnolia, in dem zu seiner Ankunft die Glocken läuten. Er kommt von der sogenannten 100jährigen Quest zurück, einer der schwierigsten Aufgaben, die es in der Gildenwelt gibt. Gildarts ist an dieser Quest nach nur drei Jahren gescheitert, da ihm ein schwarzer Drache begegnete, den er unmöglich besiegen konnte und der ihm im Kampf schwere Verletzungen zufügte. Als Gildarts Natsu davon erzählt, will dieser sofort aufbrechen, um den Drachen zu suchen. Doch hält er Natsu zurück und zeigt ihm die schweren Verwundungen, die er im Kampf gegen den Drachen erhalten hat. Er bereitet Natsu darauf vor, als Dragonslayer gegen den Drachen zu kämpfen, da seine Magie speziell für den Kampf gegen den Drachen gedacht sei.[4][5]

Gildarts wird mit beinahe allen anderen Lebewesen, die sich in Magnolia aufhalten durch die Anima-Magie in einem großen Lachryma-Kristall versiegelt und nach Edolas gebracht. Lediglich Natsu, MistgunHappy, Wendy, Charle, Gajeel und Lucy bleiben von dem Vorgang verschont und kommen in die Parallelwelt, um ihre Freunde zu retten und wieder nach Earthland zu bringen.[6][7][8][9]

Makarov fragt Gildarts, wie lange er noch in der Stadt bleiben würde, nachdem die Stadt wiederhergestellt wurde und Mistgun in Edolas zurückblieb, während die tot geglaubte Lisanna nach Hause zurückkehrte. Der Magier meint, dass er es noch nicht wüsste, wann er wieder losziehen würde.[10]

Prüfer auf Tenrō

Bei der Bekanntgabe der Prüfungen für die Beförderung in den S-Rang gehen die nominierten zunächst davon aus, dass sie mit Elsa und Mirajane als Gegner schon genug Probleme haben werden, meldet sich auch Gildarts zu Wort und meint, dass jeder der S-Rang-Magier schon einmal eine solche Prüfung hat bewältigen müssen. Damit macht er jedem klar, dass auch er einer der Gegner sein wird.[11] In der ersten Runde der Prüfung müssen die Magier dabei nach der Ankunft auf der Insel Tenrō einen von acht Wegen wählen, hinter denen entweder zwei Teams gegeneinander in einem Kampf antreten oder mit seinem Team-Partner entweder gegen Gildarts, Elsa oder Mirajane. Es gibt nur einen Weg, der keinen Kampf beinhaltet.[12]

Obwohl Natsu eigentlich gegen Elsa kämpfen will, nimmt er die Route „E“ – und trifft dabei auf Gildarts.[13]

Seine Kräfte und Fähigkeiten

Gildarts’ Charakterisierung

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.