FANDOM


Figur
Gray Fullbuster
Gray Fullbuster
Im Original グレイ・フルバスター
Transskription Gurei Furubasutā
dt. Fassung {{{NameDeutsch}}}
Im Original {{{ZweitnameOriginal}}}
Transskription {{{ZweitnameHepburn}}}
dt. Fassung {{{ZweitnameDeutsch}}}
Wesen Magier (männlich)
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun[1]
Blutgruppe
Alter 18
Größe
Maße
Magie Ice Make
Devilslayer
Rang
Gilde Fairy Tail
Gildenstempel Über der rechten Brust
Hobbies
mag Sich ausziehen
mag nicht Natsu
Besondere Kennzeichen
Erster Auftritt Band 1: Kapitel 2; Seite 8
[[Datei:|frameless|center|]]
Seiyū Yūichi Nakamura
Synchronsprecher

Gray Fullbuster ist Magier der Fairy-Tail-Gilde und so etwas wie Natsus größter Rivale.

Grays Geschichte

Kindheit

Als Kind lebte Gray in einer Stadt in der Isuban-Region, die vor zehn Jahren durch den Dämonen Deliora in weniger als einem Tag zerstört wurde.[2] Er war der einzige Überlebende seiner Familie, den Ull und ihr damaliger Schüler Lyon fanden. Fortan wurde auch Gray Ulls Schüler, der vor allem durch seinen Zorn gegen Deliora angetrieben wurde und dem sie wie Lyon beibrachte, mit der Eismagie umzugehen.[3] Doch als sie stirbt um die beiden vor Deliora zu schützen, trennen sich auch Grays und Lyons Wege: Während sein Mitschüler nach Wegen suchte um Ulls Eisschale um Deliora zu schmelzen, lernte Gray schon bald von Makarov, dass es zwar eine solche Magie gäbe, diese aber unweigerlich Ull töten würde, die in dem Eisblock weiterlebt.[4]

Gray war schon vor Elsa und Natsu in der Gilde Fairy Tail.[5]

Erste Begegnung mit Lucy

Gray begegnet Lucy zum ersten Mal, als sie von Natsu und Happy zum alten Hauptquartier der Gilde gebracht wurde. Er sitzt in seinen Boxershorts in der Halle, weil er wie immer vergessen hat, sich anzuziehen. Sofort als er Natsu sieht, fängt er mit ihm einen Streit an, der daraufhin zu einer Massenprügelei ausartet, die erst aufhört, als Makarov erscheint und für Ruhe sorgt, bevor er sich zu den letzten Beschwerden äußert. So auch zu Gray, der wegen seiner versehentlichen Nacktheit während seines letzten Auftrags beim Magischen Rat gemeldet wurde.[6]

Begegnung mit Lyon

Kampf gegen Oración Seis

Gray wird später zusammen mit Happy, Natsu, Elsa und Lucy von Makarov zum Bündis, bestehend aus Mitgliedern von Lamia Scale, Blue Pegasus, Fairy Tail und Cait Shelter, losgeschickt um die dunkle Gilde Oración Seis zu vernichten. Allerdings wird er bei dem ersten Zusammentreffen der kokurrierenden Seiten sehr schnell besiegt.[7][8]

Seine Kräfte und Fähigkeiten

Grays Magie basiert auf dem Element Eis, dass er beliebig erschaffen und manipulieren kann. „Ice Make“ kündigt dabei das Objekt an, das er erschafft. Dabei ist Gray vor allem darauf spezialisiert, leblose Objekte herzustellen.[9]

Im Kampf gegen Tartaros bekommt er von seinem Vater die Devilslayer- Magie vererbt, als dieser stirbt.

Grays Charakterisierung

Gray benimmt sich meist cool und anderen überlegen. Insbesondere zu Natsu hegt er eine Rivalität, wobei Lucy der Meinung ist, dass es aufgrund ihres gegensätzlichen Elemente normal sei. Die beiden versuchen sich mit nur jeder erdenklichen Kinderei gegenseitig zu übertreffen, so auch als sie Holzpfähle für den Wiederaufbau des zerstörten Gildengebäudes tragen.[10][11]

Ganz nach seinem Vorbild Ull zieht sich Gray immer bis auf seine Boxer-Shorts aus, weshalb ihn Lucy immer als „Lüstling“ bezeichnet. Seiner Meinung nach hat ihm Ull diese Angewohnheit beigebracht.[12]

Gray hat außerdem ein Problem damit, Elsa weinen zu sehen.[13][14]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.