FANDOM


Figur
Juvia Loxar
Juvia Loxar
Im Original ジュビア・ロクサー
Transskription Jubia Rokusā
dt. Fassung {{{NameDeutsch}}}
Im Original {{{ZweitnameOriginal}}}
Transskription {{{ZweitnameHepburn}}}
dt. Fassung {{{ZweitnameDeutsch}}}
Wesen Magierin (weiblich)
Haarfarbe hellblau[1]
Augenfarbe dunkelblau
Blutgruppe
Alter 17[2]
Größe
Maße
Magie Wasser[2]
Rang
Gilde Phantom Lord
Fairy Tail
Gildenstempel linker Oberschenkel[3]
Hobbies
mag „Gray-sama“[2]
mag nicht Regen[2]
Besondere Kennzeichen
Erster Auftritt Band 6: Kapitel 48; Seite 15
[[Datei:|frameless|center|]]
Seiyū Nakahara Mai
Synchronsprecher

Juvia Loxar ist ein ehemaliges Mitglied der Phantom-Lord-Gilde und war dort ein Mitglied der Element 4, doch nach einer Auseinandersetzung mit Fairy Tail, bei der Phantom Lord den Kürzeren zog und die Element 4 einer nach dem anderen besiegt wurden, wechselte sie die Gilde und trat über.

Juvia kommt als S-Klasse-Magierin zu Fairy Tail, muss aber ihren Status bald überprüfen lassen.[4][5]

Juvias Geschichte

Juvia besitzt schon als junges Mädchen die Fähigkeit, über ihre Magie Wasser manipulieren zu können. Unbewusst über ihre Traurigkeit, die dadurch hervorgerufen wird, dass sie schon als Kind ständig allein war und kein Glück in der Liebe fand, ließ sie es ständig regnen.[6] Erst als sie im Kampf gegen Gray unterliegt, erblickt sie zum ersten Mal einen klaren Himmel.[7]

Nachdem Juvia immer wieder um ihren neuen Schwarm Gray herumschleicht[8] und in Lucy eine vermeintliche Rivalin um Grays Liebe entdeckt hat, schließt sie sich den beiden und Natsu Dragonil an, als Elsa von alten Freunden aus ihrer Vergangenheit entführt wird.[9] In den Kämpfen um die Befreiung Elsas tritt sie an Lucys Seite gegen Vithaldas Taka an.[10]

Als die Krise überstanden ist, tritt sie nach der Rückkehr der Gilde bei, noch bevor Elsa, Gray, Natsu, Happy und Lucy zum neuen Hauptquartier zurückkehren und wird den Heimkehrern von Makarov als neustes Mitglied der Gilde in neuer Garderobe vorgestellt.[11]

Ihre Kräfte und Fähigkeiten

Die Magierin, deren Körper vollständig aus Wasser[12] besteht, kontrolliert das Wasser hauptsächlich über ihre Gefühle:

  • Ist Juvia niedergeschlagen, wird der Himmel zunehmend durch Wolken verhangen und es beginnt schließlich zu regnen.[13]
  • Wut und Eifersucht bringt das Wasser zum Kochen[14]
  • Überschwängliche Freude lässt eine mitreißende Wasserflut entstehen, wenn Juvia vor Freude weint.[15]

Juvias Charakterisierung

Juvia verliebte sich auf den ersten Blick in Gray, deshalb wollte sie nicht gleich gegen ihn kämpfen.[16]

Hintergrundinformationen

  • Lluvia (als alternative Transskription für ジュビア) ist ein spanisches Wort und bedeutet Regen.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki