FANDOM


Paradiesturm.png

Der Paradiesturm.

Der Paradiesturm (jap. 楽園の塔, rakuen no tō) ist ein Gebäude, das auf einer Insel in Fiore errichtet wurde. Er beherbergt das R-System, mit dem Gérard den Magier Zeref wiederbeleben wollte. Dabei ist das Erscheinungsbild des Turms nichts als Fassade. Als der Turm von dem Etherion getroffen wird, gibt er den Blick auf das R-System frei, das fast vollständig aus Lachryma-Kristall besteht.[1][2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Stub.svg
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und unvollständig. Du kannst Fairy Tail helfen, indem du ihn sinnvoll erweiterst. Beachte dabei bitte unsere Leitlinien für die Mitarbeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki