FANDOM


vorheriges Kapitel
Kapitel 85
„Rakuen Game“
nächstes Kapitel
Natsu und Happy düsen los.
Band Band 11
Originaltitel 楽園ゲーム
Furigana らくえんゲーム
romanisiert rakuen Gēmu
Übersetzung Paradiesspiel
dt. Titel Das Paradies-Game
Seiten 20
Anime TV: Episode 36
Zuerst in Japanische Flagge.svg WSM 23/’08
Sonstiges
Das Cover für Kapitel 85
Weitere Bilder aus dem Kapitel

Rakuen Game (jap. 楽園ゲーム, rakuen Gēmu) ist der japanische Originaltitel des 85. Kapitels, das zunächst in der Ausgabe 23/’08 des Shonen Magazine veröffentlicht wurde, ehe es erneut als drittes Kapitel des elften Tankōbon erneut erschien.

Die deutsche Fassung erschient unter dem Titel Das Paradies-Game in der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Gérard unterrichtet seine Gegner darüber, dass der Paradiesturm bald von Etherion angegriffen und vernichtet würde und sie somit kaum noch Zeit hätten, ihn davon abzuhalten, Elsa zu opfern um Zeref wiederzuerwecken und dann den Turm zu verlassen. Um Elsa zu beschützen, sperrt Shō sie wieder in eine Karte ein und rennt davon. Natsu und Happy düsen los zur Spitze des Turms, werden aber von einem Mitglied der Trinity-Raven-Gruppe gestoppt. Shimon kommt den beiden zu Hilfe wird aber von Fukurō außer Gefecht gesetzt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Fairy Tail und Verbündete

Natsu Dragonil, Happy, Lucy Heartfilia, Elsa Scarlet, Gray Fullbuster, Juvia Loxar, Shimon, Shō

Paradiesturm
Miriana, Wally, Gérard
Trinity Raven
Fukurō

Attacken

Shimon
Yamisetsuna
Fukurō
Justice Hō

Orte

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki