FANDOM


Sterngeistmagier (jap. 星霊魔導士, ~) sind Magier, die ihre magische Energie benutzen um mit verschiedenen Schlüsseln, Sterngeister zu beschwören.

Verträge mit Sterngeistern

Ohne Sterngeister sind die Fähigkeiten der Sterngeistmagier meist begrenzt. Ruft ein Magier zum ersten Mal einen Sterngeist herbei, handeln die beiden normalerweise einen Vertrag aus, der etwa regelt, an welchen Wochentagen man den Geist herbeirufen darf. [1] In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Verträge erst später ausgehandelt werden.[2]

Dieser Vertrag wird nur dann gelöst, wenn der Sterngeistmagier ihn selbst auflöst, selbst durch einen Vertragsbruch ungültig macht oder stirbt:

  • So versuchte der Sterngeist Leo seine Partnerin Karen durch die Blockade ihrer Fähigkeiten dazu zu bringen, alle Verträge mit ihren Sterngeistern aufzulösen. In der Folge starb Karen während einer Mission, weshalb alle Sterngeister frei waren.[3][4]
  • Everlues Vertrag mit Virgo wurde ungültig, als dieser verhaftet wurde.[2]

Umgang mit Sterngeistern

Auch wenn eigentlich klar sein sollte, dass die Magier ihre Geister mit Respekt behandeln sollten, tun dies dennoch nicht alle Magier. So pflegt Lucy einen freundschaftlichen Umgang mit ihren Partnern, sie kämpft sogar mit ihnen gemeinsam, während ihr großes Vorbild Karen ihre Geister immer wieder angriff und sie sogar zwang, in der realen Welt zu bleiben, um sie zu bestrafen.[3][5]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Band 1: Kapitel 4: Lucy verhandelt mit Plue.
  2. 2,0 2,1 Band 3: Kapitel 17
  3. 3,0 3,1 Band 9: Kapitel 73
  4. Band 9: Kapitel 74
  5. Band 14: Kapitel 115: Lucy kämpft gemeinsam mit Leo gegen Bixlow

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki