FANDOM


Magie
Eligor erwischt Natsu mit Stormbringer.
Stormbringer
Im Original 暴風波
Lesehilfe ストームブリンガー
Transskription Sutōmuburingā
übersetzt
dt. Fassung Sturmbringer
Magie
Anwender Eligor
Ersteinsatz Band 3: Kapitel 18
TV: Episode 7
Eligors Stormbringer.

Stormbringer (jap.  (ストームブリンガー), Sutōmuburingā) ist ein magischer Angriff Eligors, bei dem er einen Wirbelsturm heraufziehen lässt, der einen Gegner umher- und in die Luft schleudert.[1]

Einsätze

  • Eligor hebt Natsu zunächst mit einem kleinen Aufwind an, wirbelt ihn dann mit Stormbringer herum. Als die Gelegenheit günstig erscheint, da Natsu scheinbar das Bewusstsein verloren hat, versucht Eligor Natsu mit seiner Sense zu enthaupten. Doch der Dragonslayer wehrt den Hieb mit seinem linken Arm ab.[1]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung heißt der Angiff Sturmbringer.
  • Die Folgen in der Fernsehserie wurden durch Veränderung der Handlungsabfolge zensiert. In der siebten Episode fegt Eligor Natsu mit Stormbringer von der Brücke – im Kapitel hat Eligor dies bereits ohne Stormbringer geschafft. Zudem versucht Eligor Natsu in der Fernsehserie nicht mit seiner Sense zu köpfen.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki